»

ID #1159

Maxon Word


Softwaretitel Maxon Word
Preis 298,-- DM
Hersteller Jörg Schmidt, Thomas Wieger
Vertrieb Maxon Computer
Erscheinungsjahr

Maxon Word - 1992

Maxon Word 2 - 1993 

Systemvorraussetzungen
Rechnermodell Maxon Word - Amiga 500 - 4000
CPU  
Kick-Rom  
OS Maxon Word - 1.3 bis 3.0
Arbeitsspeicher Maxon Word - mind. 1 Mb
GFX  
HD-Install  
Sprache Deutsch
Besonderheiten:

 


Medien:

Diskette/CD Handbuch Vorderseite
Handbuch Rückseite

 


Beschreibung:

Maxon Word - Die anspruchsvolle Textverarbeitung für den Amiga

Maxon Word ist die Textverarbeitung die Sie schon bald nicht mehr vermissen möchten. Die Benutzeroberfläche ist so ergonomisch gestaltet, das Sie sofort damit effektiv arbeiten können. Alles geschieht direkt am Bildschirm und mit der Maus. Text und Grafik lassen sich frei nach Ihren Wünschen zusammenstellen und gestalten.

Maxon Word bietet alles, was sie von einer Textverarbeitung der Spitzenklasse erwarten. Automatische Silbentrennung, automatischer Wortumbruch und Textformatierung in Echtzeit, Mehrspaltensatz, Fußnoten, Endnoten, Makros, freie Tastaturbelegung, farbige Grafiken mit Formsatz (Textfluß um beide Seiten der Grafik)

Maxon Word bietet eine exzenllente Ausgabequalität auf dem Bildschirm und nutzt die volle Auflösung Ihres Druckers. Dies wird durch die konsequente Nutzung von hochwertigen Vektorfonts im weitverbreiteten PostScript- und AGFA Compugraphic-Format (CG ab WB 2.1) erreicht.

Maxon Word hält sich streng an die Richtlinien von Commodore und unterstützt alle Standards (Benutzerschnittstelle, Multitasking, Clipboard, ARexx, IFF für Grafik und Text) und läuft daher auch auf allen Betreibssystemversionen von WB 1.3 bis 3.0.

Maxon Word läuft auf allen AMIGA-Modellen (A500-A4000) und benötigt mindestens 1 Mb Speicher. Das Programm und das handbuch sind komplett in deutsch. Registrierten Anwendern steht die tägliche (kostenlose) Hotline zur Verfügung.

Textverarbeitung:

  • autom. Textumbruch (Echtzeit)
  • alle Blockfunktionen
  • Suchen und Ersetzen
  • Zentrierungen
  • automatische Trennung (für 5 Sprachen)
  • Kopf-/Fußzeilen
  • Fuß-/Endnoten
  • Doppelseitenübersicht
  • beliebiger Zoomfaktor
  • Makrosprache
  • freie Tastaturbelegung
  • autom. Seitengenerierung
Vektorfonts:
  • verarbeitet Postscript- und Compugraphic Fonts (CG ab Workbench 2.1)
  • 16 hochwertige NIMBUS Schriften (im Postscript -Format) im Lieferumfang enthalten.
  • frei wählbare Größen
  • mauelles Kerning (Unterschneiden)
Gestaltung:
  • frei wählbare Blattgröße
  • Mehrspaltensatz
  • SW-/Farbgrafiken im Text
  • komplette IFF-Grafik-Unterstützung
  • Skalieren und Schneiden von Grafiken
  • Echtfarbverarbeitung mit optimaler Farbdarstellung
  • farbige Texte
  • Formsatz (Text beidseitig um Grafiken)
  • freie Gestaltung des Seitenlayout
  • Manager für Boxen-, Seiten-, Absatz-Layout
Ausgabe:
  • Unterstützung aller Workbench-Druckertreiber
  • höchste Qualität auf jedem Drucker
  • farbige Ausdrucke
System 2.0-kompatibel:
  • multitaskingfähig
  • AREXX-Schnittstelle
  • Clipboard-Unterstützung
  • Drag & Drop


Einsendungen: HelmutH


Bilder und Text sind © des jeweiligen Verlages/Authors und dienen lediglich zur Anschauung.


Letzte Änderung des Artikels: 2015-11-25 18:06
Revision: 1.0

Drucken {writeSend2FriendMsgTag}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich