»

ID #1173

TransWrite


Softwaretitel TransWrite
Preis  
Hersteller Chris Zamara, Nick Sullivan
Vertrieb Gold Disk
Erscheinungsjahr 1991
Systemvorraussetzungen
Rechnermodell  
CPU  
Kick-Rom  
OS  
Arbeitsspeicher 512 Kb
GFX  
HD-Install 1 Diskettenlaufwerk
Sprache Deutsch, Englisch
Besonderheiten:

 


Medien:

Diskette/CD Handbuch Vorderseite
Handbuch Rückseite

 


Beschreibung:

TransWrite

TransWrite bietet hohe Arbeits- und Verarbeitungsgeschwindigkeit und trotz all seiner Möglichkeiten eine übersichtliche und leicht erlernbare Bedienung. Die Aufgabe von TransWrite liegt im Erfassen und Bearbeiten von Texten, und nicht etwa in deren typographischer oder grafischer Gestaltung. Zu diesem Zweck dienen schließlich DTP-Programme wie PageSetter II oder Professional Page, mit denen TransWrite übrigens hervorragend zusammenarbeiten kann.

Neu ist bei TransWrite: Import und Export von Texten im Word-Perfect-Format. Mehrere Suchen- und Ersetzen-Operationen gleichzeitig in einem Durchgang durch Verwendung von Übersetzungs-Tabellen. Dokumenten-Analyse. Verschlüsseln und Entschlüsseln von Texten. Online-Rechtschreibkorrektur Ihrer Texte bereits bei der Eingabe in Zusammenarbeit mit "Gold Disk Korrekt!". Hilfsprogramm zur Rekonstruktion von Texten, falls das System einmal durch ein anderes Programm abstürzt.

Weitere Features:

  • Multitasking, mehrere Texte können gleichzeitig bearbeitet werden (dabei kaum Geschwindigkeitsverlust, da jeder Text als eigene Task verwaltet wird)
  • Indexerstellung
  • Leistungsfähige Serienbrieffunktion
  • Auf Wunsch automatische Trennung
  • Professional-Page- Formatcodes können ein- und ausgeblendet werden
  • Vielfältige Formatierungsmöglichkeiten durch TransWrite-Formatcodes
  • Wort, Satz, Absatz oder Zeile ausschneiden, kopieren und einkleben
  • Umfangreiche Möglichkeiten beim Suchen und Ersetzen
  • Vielfältige Dokument-Optionen
  • Eingebauter Makro-Recorder für Textbausteine und praktisch alle TransWrite-Funktionen (auch Formatierung)
  • Makros können unabhängig vom Text geladen und gespeichert werden
  • Ausdruck auf allen Preference-Druckern möglich
  • Bildschirm-Vorschau zeigt Druckergebnis bereits auf dem Bildschirm an
  • Vorbereitet für Zusammenarbeit mit PageSetter II, Professional Page und "Gold Disk Korrekt!"
  • Wort-Zählung und Dokumenten-Analyse
Hardware-Mindesanforderungen:
Amiga, 512 KB RAM, 1 Diskettenlaufwerk


Einsendungen: HelmutH


Bilder und Text sind © des jeweiligen Verlages/Authors und dienen lediglich zur Anschauung.


Letzte Änderung des Artikels: 2015-11-25 18:35
Revision: 1.0

Drucken {writeSend2FriendMsgTag}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich