»

ID #1071

Documentum


Softwaretitel Documentum, Documentum2.0
Preis  149,-- DM, 198,-- DM
Hersteller MSPI (Markt&Technik)
Systemvorraussetzungen
Rechnermodell Documentum A500, A1000 und A2000
Rechnermodell Documentum 2.0 A500, A1000, A2000, A3000 + A3000T
CPU  
Kick-Rom  
Arbeitsspeicher Documentum  mind. 512Kb
Arbeitsspeicher Documentum 2.0  mind. 1 MB
GFX  
HD-Install  ja
Sprache Deutsch

Besonderheiten:

Documentum 2.0 

Software-Vorraussetzungen: Kickstart 1.2, 1.3 oder AmigaOS2.0

Läuft auch mit 3.0 und 3.1 auf einem A4000 (Info von Tipsi). 

 


Medien:

Box Front Box Back Screenshot

Diskette 1 Diskette 2


Beschreibung:

Documentum

Textverarbeitung auf dem Amiga war bisher ein zweifelhaftes Unterfangen: entweder waren lesitungsfähige Programme sündhaft teuer oder die Software war langsam und genügte kaum, um einen Brief sicher aufs Papier zu bringen. Die Autoren Hanns-Eugen Stöffler und Markus Stoll haben nun mit DOCUMENTUM ein Programm geschaffen, wie es ein Amiga-Besitzer für seinen Computer verlangen kann: Leistungsfähigkeit und niedriger Preis sind harmonisch miteinander vereint.

Ob Sie einen Brief schreiben wollen oder ein ganzes Buch, ob Sie für Ihre wissenschaftliche Abhandlung eine Fußnotenverwaltung oder für Ihr Layout außergewöhnliche Zeichensätze benötigen: DOCUMENTUM läßt Sie nicht im Stich. Sie können das Programm über Pull-down-Menüs oder über leciht einprägbare Tastenkombinationen bedienen. Bei der Texteingabe werden Ihre Format-Anweisungen als Steuerzeichen dargestellt; dadurch behält DOCUMENTUM seine außergewöhnliche Schnelligkeit. Selbstverständlich können Sie sich den Text als Druckbild jederzeit ansehen (What you see is what you get), und zwar mit allen Zeichensätzen, die Sie verwendet haben.

Die Funktionen im einzelnen: 

 

  • Komfortable Programmsteuerung über Pull-down-Menüs oder Tastatur
  • Editier- oder WYSIWYG-Modus wählbar
  • Kopf-/Fußzeilen
  • Seitennumerierung
  • Ausdruck in höchster Qualität durch eigene Druckroutinen; auch bei großen und sehr kleinen Buchstaben oder einem leistungsschwachen Drucker
  • Buchdruckoption (rechts-links)
  • Blockbearbeitung; Blocks speichern und laden (Textbausteine)
  • Alle Amiga-Zeichensätze nutzbar
  • Suchen/Ersetzen-Funktion
  • Bis zu achtzig Floskeln anlegbar
  • Automatisches Erstellen einer Querverweisliste zwischen verschiedenen Texten
  • Datum aktuell / Druckdatum wählbar
  • Tabulator einstellbar
  • Automatische Trennung mit erweiterbarem Ausnahmenkatalog
  • Automatische Fußnotenverwaltung
  • Sämtliche Zeichen editierbar durch Eingabe des ASCII-Codes
  • Leicht erlernbar
  • Umfassende Anleitung

 

Lieferumfang:

 

  • Deutsches Programm auf 3 1/2" -Diskette
  • Deustche Anleitung

 

Hardware-Anforderungen:

 

  • Amiga500, 1000 oder 2000 mit mindestens 512 Kbyte Speicherkapazität, Drucker
 

 


Documentum 2.0 

Das vielseitige Textverarbeitungssystem für alle Amiga Rechner mit integrierter Langenscheidt-Rechtschreibkontrolle

Documentum 2.0 bietet Ihnen die Möglichkeit eine nahezu unbegrenzte Anzahl gleichlautender Briefe an verschiedene Personen zu verfassen. Sie geben einfach Ihren Brieftext vor, versehen diesen mit den gewünschten Platzhaltern und laden die benötigten Daten aus einer beliebigen Datei, die Sie vorher angegeben haben, in Ihren text. So wird das erstellen von Serienbriefen auch für Sie ein Kinderspiel.

Basoerend auf den AREXX-Skripten steht Ihnen innerhalb von Documentum 2.0 eine komplette Rechnungsschreibung zur Verfügung. Ähnlich wie die Serienbrieffunktion arbeitet auch diese mit Platzhaltern und ist erstaunlich einfach zu bedienen. Durch die Möglichkeit der Verwendung diverser Amiga- und Druckerfonts können Sie Ihre Rechnungen darüber hinaus mit einem repräsentativen Briefkopf versehen.

Neben all den gewohnten Bildschirm-Modi haben Sie bei Documentum 2.0 auch die Möglichkeit, direkt auf der Workbench zu arbeiten, was den Zugriff auf andere Anwendungen und Programme erleichtert. Dabei können Sie beliebig viele Texte gleichzeitig in verschiedenen Fenstern bearbeiten - und zwar völlig gefahrlos, denn Documentum 2.0 ist, ebenso wie sein Vorgänger äusserst Betriebsicher.


Einsendungen:


Bilder und Text sind © des jeweiligen Verlages/Authors und dienen lediglich zur Anschauung.


Letzte Änderung des Artikels: 2015-11-25 16:49
Revision: 1.0

Drucken {writeSend2FriendMsgTag}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich